Sonntag, 27. Juni 2010

Go England

Ein wenig erschöpft bin ich heute vom gestrigen Abiball meines Bruders. Sonderlich spannend wurde es nicht, obwohl ich doch noch darauf hoffte. Komischerweise bekam ich dann von den Reden doch mehr mit, als bei meiner eigenen Feier, obwohl ich zu dem Zeitpunkt bei mir doch nüchterner war. Kommt dann doch eher daher, dass ich einige Fotos schießen wollte und nicht mehr so recht wusste, welcher Tutorkurs nun der meines Bruders war.
Vielleicht sollte ich doch über die Standardausrüstung hinaus gehen und etwas aufrüsten. Dann wären auch garantiert mehr scharfe Bilder entstanden.

Aufgrund der Hitze hatte ich dann allerdings keine Lust auf irgendetwas großartig Deftiges, sodass ich beim Fisch blieb. Was dann wohl auch besser war...








Hier noch einige vergessene Einkäufe:




(wobei ich den gestreiften Einteiler gegen einen gepunkteten umtauschen musste, da meine Größe ausverkauft war)




Und Heute heisst es: England die Daumen drücken & don't mention the war!

1 Kommentar:

  1. hehe ;) kauf doch nächstes mal einfac so eine weste :) peppt jedes schlichte outfit auf;) ich liebe sie udn trag sie viel zu selten... lg :)

    AntwortenLöschen