Samstag, 11. September 2010

La vie n'est que l'interminable répétition d'une représentation qui n'aura jamais lieu.

Heute habe ich den Media Markt in Marxloh nach einem vernünftigen Lockenstab durchsucht und bin leider auf nichts vernünftiges gestoßen.
Da musste ich auf eine CD von Incubus und einen wundervollen Film ausweichen, den ich schon seit Ewigkeiten bei uns im Saturn zum vernünftigen Preis suchte:



Und ich bin wahrscheinlich eine der wenigen, die vorher die Musik von Yann Tiersen gehört hat und sich dann erst den Film erwarb...

1 Kommentar: