Donnerstag, 23. September 2010

Residents Übel

Und völlig zurecht übel.
Ich war heute im Kino, nachdem ich voller Vorfreudig seit einer gefühlten Ewigkeit den Trailer bei jedem Kinobesuch sah (ich bin oft im Kino!). Leider fand ich ihn nicht so prickelnd. Ganz nett gemacht, wenigstens die Story auch so fortgesetzt wie sie im letzten Teil endete, aber ich habe eindeutig mehr erwartet. Mehr Blut, mehr Gemetzel, mehr Gruselfaktor, mehr 3D Feeling. Wenn schon von vornherein mit einer 3D Kamera gedreht wird, dann setzt man auch voraus, dass die Möglichkeiten völlig ausgenutzt werden. Dem war nicht so und ich bin immer noch kein Fan von 3D. :(

Heute kamen endlich meine Pullis vom kolibrishop. Da ich aber heute bei meinem Liebsten bin, gibt es erst morgen Bilder. Ich verrate nur soviel: Streifen lassen mich einfach nicht los.
Erst war ich etwas sauer auf den Shop, weil der Versand fast eine Woche dauerte trotz Versprechen

"Bis 18:30 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt!"

Und ich bestellte letzten Freitag und heute kam es erst an. Beigelegt war dann aber die aktuelle Jolie (Freund: "Jolie?!? Was soll ich mit der?!?"), was mich dann freute, weil ich sie mir gestern fast gekauft hätte und es zum Glück nicht tat ;)

Neben zahlreichen schönen überteuerten Kleidungsstücken fand ich auch einige witzige Sachen wie z.B. bei Elizabeth McGrath dieses hier:


Und ich hätte gern so einen!

1 Kommentar:

  1. was hängt denn auf dem geweih? sieht etwas merkwürdig aus :/

    AntwortenLöschen