Dienstag, 5. Oktober 2010

je deviens un casse-tête

Da nimmt man sich doch tatsächlich vor nur das zu kaufen, was man auch nur braucht - Und die Mutter bringt alles durcheinander!
Wir wollten eigentlich nur Brötchen kaufen gehen und sind wie immer in unsere - sage ich mal - 4 Geschäfte in dieser winzigen Stadt gegangen. Handtücher in Violet sind in die Einkaufstüte gekommen. Das ist noch ok, die brauche ich auch tatsächlich unter anderem auch für Maiand.
Aber dann steht sie plötzlich vor einem Kleid "Probier das an!", ich brave Tochter geh in die Umkleide, probiere es an, komme wehleidig wieder heraus - "Und?" - "Hm, ich finds komisch" - "WAS? Gegen 15 Euro kannst du nichts sagen! Das ist schön!" ~.~
Gut, mir gefiel es auch. Aber ehrlich gesagt mag ich keine Kleider und Röcke, die über die Knie gehen. Weil wegen Mini Wini und so. Aber da ich im nächsten Jahr ein Praktikum machen werde und etwas seriöser aussehen muss (gute Ausrede höhö), passt es super.
Jetzt brauche ich nur noch Schuhe, die nicht nach Turnschuh ausehen. Aber dafür ist dann noch ein Jahr Zeit. ;)



Bei Die mit dem Rotstift bin ich auf ein sehr schönes Lied gestoßen, das ich nun ein wenig auf Gitarre üben werde. Ich vermisse die Chorzeiten ein wenig. :(

Kommentare:

  1. ja familiäre geburtstagsanrufe sind auch nicht so meins.. vor allem der „peinliche smalltalk danach“ ..naja diesesmal war es nur ein anruf…
    ungewöhnliche geschenke? Ja so was find ich auch witzig..dieses jahr waren es „nur“ recht normale geschenke aber ich hab mich trotzdem wahnsinnig gefreut…

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. ja das ist er allerdings ein bisschen, haha. ^^

    danke für den comment
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  3. na das is doch ein schönes kompliment wie goethe zu schreiben,oder? ^^

    AntwortenLöschen
  4. Daran hakt es nicht, ich bin Mathe und Physik Leistungskurs und für Mathe habe ich ein seltsames Talent (:

    Ich schreibe meine Seminarfacharbeit über griechische Mythologie und uns fehlt noch der Außenbetreuer. Daher hatte ich auch nach einem Professor für Griechische Philologie gesucht (:

    GlG (:

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön, das hilft mir bestimmt weiter! (:

    AntwortenLöschen