Samstag, 20. November 2010

Gravity dont mean much to me!

Nunja, für die, die sich bereits auf den Post zum Vortrag gefreut haben, muss ich nun enttäuschen. Denn mir fiel erst am selben Tag auf, dass ich am folgenden Tag früh aufstehen muss, um nach Langerwehe zum Künstler Walter Dohmen zu fahren. Immerhin brauche ich 2h bis dorthin.
Dieser wirklich sehr witzige und freundliche Herr gab unserer kleinen "Totentanz Reloaded" Gruppe einen Kurs zur Einführung der Druckgrahiktechniken. Ich war wirklich sehr erstaunt über den enormen Aufwand und Herrn Dohmens Bekanntschaften! Es hat wirklich sehr Spaß gemacht und ich freue mich, mit ihm Bekanntschaft gemacht zu haben.

Vielleicht folgen bald noch Fotos, wenn wir sie denn von einer Teilnehmerin bekommen. (Ich weiß garnicht wer sie ist :'D )


(Bilder via Kunstakademie Heischel und Aujourd'hui)



Letztens habe ich bei uns eine Campus Tüte abgestaubt, die leider einen nicht ganz so spannenden Inhalt hatte, wie die letzte:


(Dem Kondom vertrau ich nicht, Ein Herz für Nerds Button, Manhattan Kohlkajal in grau ♥)

Und ich habe endlich meine heißgeliebten Glühweinbonbons, die pro 100g Tütchen 1,50€ kosten. Und da es sie auf dem Weihnachtsmarkt am Centro gibt und er die ganze Woche über dort steht, werd ich dort bei dem netten Herrn wohl noch öfters vorbeischauen und ein paar exotische Bonbonsorten ausprobieren. :)






Außerdem habe ich mir den neuen Harry Potter Film angeschaut und fand ihn nur ganz ok. Irgendwie zu wenig spannung. Witzig war nur die Anspielung auf den Nationalsozialismus, der mir beim Lesen nicht so stark auffiel.

Und ich habe mir das neue My Chemical Romance Album gegönnt, was mich aber ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht hat. Nicht nur, dass es die groß angekündigte Special Edition überhaupt nicht gab (ich habe nachgefragt), nein, auf der Stil ist total öde. Aber vllt gewöhne ich mich ja nach 56586865 Mal hören daran...

Und eine meganervige Singleauskopplung. Meiner Meinung nach ist das Album unglücklich gewählt. Immerhin gab es bereits ein fertiges Album, bevor man daran anfing zu arbeiten. Wahrscheinlich wäre es die bessere Wahl gewesen.

Leider kann ich keine vernünftige unzensierte Version von "Na Na Na" auftreiben. Seit wann wird "Drugs" weggepiept?!?

1 Kommentar:

  1. Also ich fand HP echt gut ^^"
    Die andren vorher fand ich eher kacke :'D
    Arghs und wo wurdn aufn Nationalsozialismus angespielt? :O (ich saß totmüde im Kino, muss ich dazu sagen v_v)

    Yay und Glühweinbonbons <3 die rocken! :D

    Und wth ist ne Campustüte? Und warum haben wir sowas nicht? :'D

    AntwortenLöschen