Dienstag, 30. November 2010

Schnee Schnee Schnee - brrrrr!

Nun ist das Jahr schon fast rum und alles, was ich gemalt/gezeichnet habe, sind grad mal an die 5 Dinge. Das macht mich schon fast traurig, wenn ich bedenke, dass ich ursprünglich ein Graphikdesign-Studium machen wollte.
Aber ich komme ja nicht einmal dazu mir neue Utensilien zu kaufen. Dauernd kommt etwas anderes dazwischen. Nun nehme ich mir aber fest vor meine kleine Kunstbox wieder mehr zu füllen und nach der Totentanz Hausarbeit wieder etwas zu starten. Eine eigene Totentanzreihe wäre doch nicht schlecht, einige amüsante zeitgenössische Ideen habe ich bereits ;)

Naja, und von den Prosatexten fange ich garnicht erst an.

Hier ein klitzekleiner Überblick über den (angefangenen) Kram dieses Jahr:


(das erste und letzte Mal meine Copics ausprobiert.. brauche einfach mehr Farben!)








Vielleicht solte ich ja eine kleine (große) Collage mit meinen Unikritzeleien zusammenbasteln... Da würden wahrscheinlich ganze Doodlelandschaften zusammenkommen.


Ohh und ich hätte wieder Lust auf Radierungen... weiß jemand, wie ich als Privatperson/Laie/armer Student an Material und Druckpresse komme?

Und hat irgendwer Erfahrung mit Retardern (für Acrylfarben zB.)?

Kommentare:

  1. oki. 1.) retarder: mit schmincke kann man eigentlich nie was verkehrt machen -> verzögerungszeit bis zu 50 %, wobei es bei anderen ca 20% nur sind

    2.) radierungen: naja eigentlich sind ja radierungen eher was, wo du ätzt und das kannste als privatperson eher nich wirklich machen.. nimm sonst einfach ne presspappeplatte und ritz da dein zeug mit nem hobel tief rein und bestreich die danach wenn du fertig bist mit farbe und druck das dann einfach auf ein Blatt papier.. das ist übelst anstrengend und aufwendig, aber radierungen sind ech sone sache!

    AntwortenLöschen
  2. Danke!
    Also Klaus Mann liest sich sehr gut, ist halt nicht so hypotaktisch wie sein Vater, aber auch ordentlich politisch. Natürlich haben wir auch bei ihm immer so bissl homoerotische Tendenzen und er war n ganz schöner Junkie, was man auch hier und da merkt, aber ich mags, grad wenn man auf Zeugnisse der Exilanten-Generation steht, ist Klaus ganz gut, gerade deswegen lieber Wendepunkt (also eher autobiographisch) als Mephisto (auch wenn ich das Buch ebenfalls mag), außerdem liest jeder Mephisto :D

    AntwortenLöschen
  3. Du hast einen echt schönen Blog. Werde ihn aufjedenfall im Auge behalten die nächste Zeit. :)

    Gefällt mir wirklich sehr gut vorallem auch dein Schreibstil.

    Liebe Grüße, Sibylle

    http://whitesweetys-world.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. keiiiiiin problem.. hatte son radierungs- und retarderproblem auch schon mal xD

    AntwortenLöschen
  5. Hallo =)

    Ich habe dich heute getaggt. Und ich habe dir was verliehen =D
    Du bist ab jetzt stolze Besitzerin des ‚Best-Blog-Award‘s! Herzlichen Glückwunsch!
    Freue mich auf neue Beiträge von dir.
    lG Lola

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde besonders das letzte sehr geil. Nur fertig machen solltest du mal was :).

    Ich hab nur gehört dass die Ergebnisse mit Retardern nicht gut werden. Auprobiert hab ich es aber selbst noch nicht.

    AntwortenLöschen