Dienstag, 16. November 2010

Total Vercheckt

Wie immer also.

Wie bereits berichtet, habe ich nächste Woche ein "Date" mit dem Künstler Herwig Zens, der sich bereuts freut mich kennen zu lernen. Dadurch war ich so nervös, dass ich mir gestern noch abends einige Fragen ausgedacht habe und dachte, heute wäre der besagte Tag. Denkste. Im Büro meiner Dozenten blickte ich der Verwirrung entgegen.

"Ja... hö?" - "Ja ich bin jetzt schon da!" - "erm...ja?" - "Ja wegen Herrn Zens!" -"Der kommt doch erst nächste Woche!" - "? VERDAMMT!"


Nunja, dann erfuhr ich, dass der Herr auch noch an der Akademie gelehrt hat. D.h. Ich muss mir VERNÜNFTIGE Fragen ausdenken. Aber immerhin habe ich mir nun das Buch zu meinem Thema kopiert und kann mich etwas mehr vorbereiten. Und weiß wenigstens, wie die Bilder dazu aussehen. :'D

Bei der Recherche stieß ich auf einen Film zum Thema, der im 3sat irgendwann lief. Also schickte ich eine E-Mail an den Regisseur und fragte nach einer DVD. Ich bin gespannt!



Wahrscheinlich werde ich wohl auch nur noch dienstags in der Uni (so wie jetzt) die Zeit zum Bloggen finden. Und überwiegend wird es um Unizeug gehen.
Ich versuche dennoch einiges an Bildmaterial aufzutreiben und wenigstens am Wochenende etwas spannendes zu erleben und davon zu berichten. Hoffentlich vergraule ich nun meine paar Leser nicht.

Morgen werde ich mich in einen Vortrag zum Thema "Stadt, Kritik & Utopie" der Gruppe "Salon des Communistes" setzen, etwas mitschreiben und eventuell darüber hier berichten, denn Politik ist weitaus wichtiger, als viele es denken. Vorallem, weil das Thema durch Zeitung und TV nicht sonderlich schmackhaft gemacht wird. Vielleicht kommt es dann zu Diskussionen, über die ich mich sehr freuen würde.

Wer aus dem Raum Düsseldorf und Umgebung kommt, kann mir auch gerne Gesellschaft leisten:
Morgen (17.11.) um 19 Uhr, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Ge­bäu­de 23.​21 Ebene U1 Raum 24 (Gerade aus von der BIB aus, Vom HBF am besten zu Erreichen mit der S-Bahn auf Gleis 12, die jede 5 Min fährt und dann mit dem 835/6 Bus bis Uni Mitte)

Einen kleinen Überblick über das Thema gibt es hier



Nun widme ich mich wieder der Semantik&Pragmatik (oder auch nicht) und meinem Referat über den Lüneburger Altar.


Nachtrag:
Achja, ich werde ganz bewusst und aus Prinzip nicht beim Wunschzettel Gewinnspiel von Ladenzeile.de teilnehmen. Per E-Mail wurde ich vom Unternehmen gefragt, ob ich denn nicht Lust hätte, mitzumachen. - Mail gelöscht.
Schon ein wenig lächerlich, wenn man um Teilnahme schon regelrecht bettelt, obwohl ja wohl wahrscheinlich jeder 2. Blogger (zumindest Modeblogger) daran teilnimmt. Da das ganze sowieso nur zu Marketingzwecken benutzt wird und ich nicht jedem x-beliebigen meine Daten preisgeben möchte, belasse ich es also dabei.

Kommentare:

  1. Hallo,

    Hmm es wird um Teilnehmer gebettelt xD
    Ist ja merkwüridig. Da nehmen doch eh ewig viele teil :-D

    Viel Glück bei deinem Gespräch mit Herrn Zens!

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  2. Kukuk,

    schöner Blog, gefällt mir sehr.
    ..und mit dem Ladenzeilengewinnspiel gebe ich dir recht und bin voll deiner Meinung. Ich nehme auch aus Prinzip nicht teil;))

    LG Ann

    AntwortenLöschen
  3. Hallo =)

    Heute wurdest du von mir getaggt! Ich würde mich freuen, wenn du mir einen kleinen Kommentar schreibst, ob du teilnimmst und wenn du teilnimmst, freue ich mich schon, deine Antworten zu lesen.
    Zum Tag: http://labyrinth-of-mind.blogspot.com/2010/11/tag-now-and-then.html

    LG, ich freue mich schon, Lola

    AntwortenLöschen
  4. huhu ^^
    die idee ist cool mit dem buch da wird er sich sehr freuen!!!
    Ich schenke meinem eine uhr (nicht auf meinem blog erwähnen bitte), weil seine zerkratzt ist und er sich alleine auch keine kauft…wird zwar ein teures geschenk aber najaaaa ^^

    Meine eltern sind ach sehr anspruchsvoll was geshcenke angeht! Sei froh dass du ihnen was malen DARFST xD unsere selbstgemachten bildcollagen etc. kommen alle WEG! Die wollen was gekauftes..aber haben halt shcon alles..wirklich alles..normal sagt man ja mütter freuen sich über kosmetik oder so, aber meine ma hat ne apotheke und somit einfach ALLES was sie braucht und immer benutzt..schlliiiimmmm!!!

    AntwortenLöschen
  5. Huhu =)

    Oh - dass du bereits daran teilgenommen hast, habe ich nicht gesehen. Ich schäme mich nun in Grund und Boden!
    Nein ernsthaft - ich hab den Tag eben gelesen. Du hast weinigstens Helden - mir ist kein wirklicher Held eingefallen - mein Held ist eher eine kleine Gag-Angabe :D
    lG Lola

    AntwortenLöschen
  6. haha na das ist doch praktisch dann hast du immer ein“notfallgeschenk“ ;D
    ich hab jetz heute angefangen eine liste zu schreiben wer was bekommt..ein paar sachen sind miir schon einfegallen aber vor allem für mutter/vater fehlen die ideen…
    wenn man die fragt heißt es „ein buch oder so“ aber man kann ja auhc nicht 20 jahre hintereinander bücher schenken!!!!

    Schönen start ins we wünsch ich dir <3

    AntwortenLöschen