Montag, 3. Januar 2011

Gesellschaftsspiel Dominion

Jawohl, Ich habe mir endlich nach langem Überlegen und hin und her endlich ein neues Gesellschaftsspiel gekauft und bin jetzt schon irgendwie süchtig danach.


via


Informieren über die Regeln kann man sich hier.

Es ist ein Kartenspiel, das mich an Magic Karten erinnert (einige der Zockergenossen werden sich daran noch erinnern). Im Laufe des Spieles muss man sich durch Aktions- und Geldkarten soviele hochwertige Punktekarten wie möglich erkaufen. Dabei wird man dann aber gerne mal durch "Diebe" oder "Hexen" mit ihren Fluchkarten gehindert.
Also eine Art Rollenspiel für Normalos. Oder mit dem Alibi eines normalen Kartenspieles.

Sehr positiv finde ich, dass man sich das Spielset immer wieder neu zusammenstellen kann und somit jedes Spiel anders gestaltet wird. Im Internet gibt es dazu viele Tipps und Tricks, Strategien und sogar Anleitungsvideos.
Die Anleitung ist sehr verständlich gestaltet und formuliert. Neben Bildern und einer sehr ausführlichen Beschreibung mit Zugbeispielen, befindet sich am Rand noch eine Kurzanleitung, für den Fall, dass man die Regeln auffrischen möchte.
Ausserdem gibt es noch Erweiterungspacks mit widerum anderen Karten mit anderen Aktionen.

Hier nun ein Testbericht mit Regelerklärung für einen groben Überblick:


Mir macht es wirklich Spaß und ist mal eine Alternative zum (gehassten) Monopoly Spiel. Man spielt nicht nur einfach gedankenlos Zug um Zug, sondern überlegt sich wahrhaftig Strategien, wie man seine Mitspieler (Feinde o:) am Punkte- und Geldverdienen hindern kann.
Für mich also zurecht Spiel das Jahres 2009.




Nun grabsche ich wieder nach meinen Sprachgebrauch & Sprachvariation Karteikarten und schaue dabei die Tudors. Und rege mich wieder einmal darüber auf, dass man in solchen Serien die Figuren hübscher darstellt, als sie es im wirklichen Leben eigentlich waren.

Das hier war eigentlich Henry VIII.

von Hans Holbein d.J.


Und da ich momentan das Seminar "Das englische Adelsportrait" habe, achte ich (mal wieder) verstärkt auf die Darstellung (optisch als auch historisch). Sonderlich viel kommentieren kann ich nun aber auch nicht, da ich erst eine Folge gesehen habe. Wird sich aber bald hoffentlich ändern! o:

Achja:
Frohes Neues, ihr Lieben!

Kommentare:

  1. Das Spiel sieht total interessant aus! :O

    Uuund ich hab dich getagget: http://poison-candy-wonderland.blogspot.com/2011/01/award.html

    (:

    AntwortenLöschen
  2. So ein Manga Programm fürn PC ^^

    Das ist echt gut, nur leider auf English also muss ich mich da erstmal reindenken :'D

    Aber da sind sautolle Vorlagen dabei, auch für Rasterfolien etc pp! (:

    AntwortenLöschen