Freitag, 30. September 2011

Meine erste Publikation!



Irgendwann im letzten Jahr habe ich versucht euch hier das Thema meiner Hausarbeit vorzustellen und näher zu bringen. Diese hatte allerdings noch 2 weitere Versionen: einen Vortragstext und einen Publikationstext. Alle drei haben mich meine letzten Nerven gekostet.
Allerdings muss ich auch sagen, dass Totentanz und das Thema der Reproduktion mich gepackt haben und nicht mehr los lassen. (Meine Thomas Mann Hausarbeit handelte auch von Reproduktionen in Thomas Manns Erzählung 'Gladius Dei', die allerdings noch nicht bewertet wurde) Ich will dort weiter machen, weshalb ich mich auch für das bisher einzige Kunsttheorie Seminar angemeldet habe.

Nun halte ich tatsächlich mein eigenes Exemplar in den Händen und ich bin stolz wie Oskar. Zum Preis von 19,80 € ist es auch bei Amazon erhältlich. Ein kleiner Erfolg auf meinem holprigen Weg:

Kommentare:

  1. Ui Glückwunsch!

    Ich würds gern mal irendwie anschauen und lesen! :>

    AntwortenLöschen
  2. freu mich für dich! bin gespannt wie lange es noch dauert bis meine endlich rauskommt^^! dann is man schon übelst stolz!

    AntwortenLöschen
  3. danke.. das werd ich auch echt gebrauchen! aber berichte mal wie du altgriechisch findest xD. da bin ich gespannt. äääääääääääääääääähm publikation.. hab ich noch nix drüber erwähnt, aber meine bachelorarbeit wird veröffentlicht.. hab ich chemie geschrieben über "fluor-pummerer-umlagerungen" sagt dir bestimmt üüüüüüüberhaupt nix, sowie auch allen anderen nich hahaha.. naja kann man aber voll toll verwenden zb für krebsheilmittel oooder zur herstellung von anderen medikamenten uuund für sone PE-Tomographie (is nen pendant zu Computertomografie, was dir bestimmt was sagt). naja aber der Prof. brauch nochn bisschen.. wenns gut läuft nen monat! nach latein hab ich dann auch endlich wieder zeit zum posten. #
    grüßchen

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe Germanistik studiert, bzw. fange in zwei Wochen mit meinem Master in Literaturwissenschaft an, deshalb sind mir trockene Themen und Texte bestens vertraut :) Was mich an deiner Arbeit interessiert, ist erstmal ein Einblick in die Thematik anhand eines Inhaltsverzeichnisses und einer Einleitung, das Thema sagt mir nämlich nichts, klingt jedoch auf den ersten Blick sehr ansprechend.

    Was genau studierst du? Vielleicht hast du das in deinem Blog bereits erwähnt, aber ich bin erst vor kurzem darauf gestoßen und noch nicht zum Durschstöbern gekommen.

    "The Virgin Suicides" ist ein sehr schön Film, den ich dir wärmstens ans Herz legen kann. Regie geführt hat Sofia Coppola, die du vielleicht von "Lost in Translation" kennen könntest? Es ist eine Art Adoleszenzdrama über fünf Schwestern, die in einem konservativen Haushalt aufwachsen und auf ihre Art dagegen rebellieren.

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch und viel Erfolg :) Auf das deine Mühen Früchte tragen mögen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Starke Sache so ne eigene Veröffentlichung!

    AntwortenLöschen