Mittwoch, 21. März 2012

Endlich Ferien!

Wenn auch nicht sonderlich lange, da das neue Semester bald wieder anfängt. Meine Hausarbeit wurde geschrieben, es war ein kurzer, aber unglaublich harter Kampf. Die nächste wartet bereits auf ihre Anmeldung, muss mich allerdings noch erkundigen, wo ich das überhaupt machen muss. Wäre dann meine letzte Leistung für Germanistik.
Vielleicht sollte ich mich auch endlich um einen Praktikumsplatz kümmern. Immerhin sollte dieses Semester das letzte im Bachelor sein. Genügend Platz im Stundenplan habe ich auf jeden Fall. Außer Griechisch stehen nur eine Vorlesung und ein Seminar drauf. Aber ehrlich gesagt muss ich noch ein wenig rumfragen, wie das mit den Bewerbungen funktioniert. Wie stelle ich mich am besten dar, was interessiert die überhaupt und wie schauts per E-Mail am besten aus?

Bis dahin genieße ich noch meine Freizeit und versuche mich wieder selbst ans Zeichnen. Ungewohnt das Ganze.

Kommentare:

  1. Eun wunderbares selbstgemaltes Bild.

    http://blogwunderland.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angie!

    Kann das mit den Ferien gut nachvollziehen. Ich habe erst diese Woche wirklich frei und kommende Woche geht das neue Semester wieder los. Wünsche Dir eine erholsame Zeit und hoffe auf weitere spannende Beiträge deinerseits.

    Viele Grüße

    Die Kunst(-geschichts) interessierte Mira

    AntwortenLöschen