Dienstag, 4. September 2012

Alltag: nichts los

Ich sollte mir vielleicht abgewöhnen per Instagram Bildchen zu posten. Aber das ist auch mal eine angenehme Abwechslung zu den ganzen Texten, die am Ende sowieso kaum einer liest.







Im Moment trinke ich gerne mal alleine ein Glas Weinchen, während ich versuche jeden Abend in mein Notizbuch zu schreiben + zeichnen. à la a Sketch a day. Klappt nicht immer, aber manchmal dann doch. Nebenbei habe ich bei Tumblr noch 2 Blogs aufgemacht, einmal für Zeichnungen, einmal für eigene Texte. Kommt in den paar Tagen schon besser an als hier in 2 Jahren. Aber aufgeben will ich Blogger dann doch nicht. Ist auch irgendwie benutzerfreundlicher.

Ich werde mich nun auf den Weg nach Düsseldorf machen, das Bafög Amt verdient gerade ein wenig Gemeckere. Meine Förderungsdauer will nicht verlängert werden. Die trauen mir nicht zu, dass ich meine Bachelorarbeit innerhalb von 12 Monaten fertig schreibe. Ansonsten muss ich dann einfach betten gehen. Oder mich prostituieren. Oder so.

Kommentare:

  1. Das Aquarell gefälltmir so furchtbar gut. Ich habe mich auch an soetwas versucht, ist aber gewaltig in die Hose gegangen. Nunja, ich bin ja auch noch ganz am Anfang. Kann es mir also wohl noch mal verzeihen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch bestimmt 5 Jahre den Aquarellkasten im Karton verstauben lassen.
      Bei Youtube bin ich auf Speedpainting Videos gestoßen, die meinen Ehrgeiz gepackt haben. Ein wenig experimentieren, Geduld und ganz viel Wasser - dann klappt das schon! :)

      Löschen
  2. Ja, ulkig. Ich habe mich zuvor auch mit vielen Grafikdesignstudenten unterhalten und habe ebenfalls schon eine Bewerbung hinter mir. Es scheint sehr stark auf die Uni/FH anzukommen. Die Erwartungen sind da sehr unterschiedlich. Bei mir haben sich 200 beworben, 30 kamen in die zweite Runde. Bei so vielen Mappen können sie halt nur die weiternehmen, die sie wirklich umhauen.

    Nochmal bzgl. der Aquarelle: Du hättest nicht zufällig Lust mal ein Step-by-Step zu veröffentlichen mit kleinem Tutorialcharakter?

    AntwortenLöschen